Top Social

ONE PERSON - TWO FACES?!

|
Hey ihr Lieben,
heute gibt es einen etwas anderen Post von mir. Vorab möchte ich sagen, dass ich diesen Post bereits letztes Jahr teilweise vorbereitet habe, (mittlerweile hab ich übrigens kürzere Haare haha :D) und mich damals Youtube Videos dazu inspiriert haben.
Ich bin mir sicher, dass es mittlerweile bereits Posts dieser Art gibt, jedoch möchte ich euch trotzdem kurz meine Meinung zu den Themen Ungeschminkt sein, Selbstbewusstsein, Schönheit etc. mit auf den Weg geben und vielleicht regt der Post ja den ein oder anderen zum Nachdenken an. :)



Unsere Gesellschaft schreibt uns ein Schönheitsideal vor und jeder versucht krampfhaft es zu erreichen. Aber warum und wofür? Ich meine, was hat man davon, wenn man der Gesellschaft gefällt? Und seien wir mal ehrlich, man kann es nie allen recht machen. Es wird sich immer irgendwer finden, der etwas an einem auszusetzen hat. Und wisst ihr was? Das ist völlig ok, denn man muss nicht der ganzen Welt gefallen und man sollte sich deswegen nicht unter Druck setzen lassen. Jeder ist auf seine Art schön! Das wichtigste ist, dass man das für sich selbst erkennt. Man muss lernen sich selbst so zu akzeptieren wie man ist, auch wenn es immer Kleinigkeiten geben wird, die man verändern möchte. Und der Weg zur Selbstakzeptanz ist sicher nicht ganz leicht, doch man sollte ihn gehen, denn wenn man sich selbst nicht akzeptiert, wie kann man es dann von anderen erwarten?




Ist man hässlich, nur weil man ungeschminkt ist? Ist man schön, nur weil man geschminkt ist?
Ich würde beide Fragen mit NEIN beantworten. Man sollte seine Schönheit nicht von Beauty-Produkten und Schminke abhängig machen, denn Schönheit kommt von Innen. Ja ich weiß, so ein Spruch, den man schon tausendmal gehört hat, aber meiner Meinung nach stimmt er. Natürlich fühlen sich viele wohler, wenn sie geschminkt sind und ihre Haut perfekt aussieht und ehrlich gesagt, mir geht es oft auch so, aber trotzdem sollte man sich immer selbst treu bleiben, sich auch ungeschminkt wohlfühlen und sein Selbstbewusstsein nicht von seinem Aussehen abhängig machen. Ich weiß, leichter gesagt als getan und glaubt mir, ich kenne solche Tage, an denen das Selbstbewusstsein im Keller ist und man sich am liebsten in seinem Zimmer verstecken möchte, weil man sich so hässlich fühlt. Trotzdem muss man versuchen drüber zu stehen, denn das Leben geht weiter! 

So und jetzt geht duschen, zieht euch was Schönes an, esst was Leckeres, geht raus, macht Dinge, die euch Spaß machen und ganz wichtig, akzeptiert euch!

Kommentare on "ONE PERSON - TWO FACES?!"
  1. Ich kann dir in allen Dingen nur zustimmen, die du erwähnt hast!
    Ich muss ehrlich zugeben, ich fühle mich auch oft geschminkt wohler, aber auch ungeschminkt. Ich war jetzt fast die kompletten 2 Wochen ungeschminkt und am Anfang kam ich noch nicht ganz damit klar, aber irgendwann habe ich auch garnicht mehr drüber nachgedacht. Mein Freund hat auch absoult kein Problem damit, wenn ich ungeschminkt bin (er findet es sogar fast noch am besten, als wenn ich geschminkt bin) und daher ist es echt perfekt. Wichtig ist einfach nur, dass man sich wohfühlt in seiner Haut!

    Alles Liebe, Anne♥
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass wir die gleiche Meinung teilen.
      Ich war auch mal eine längere Zeit ungeschminkt und anfangs ist es wirklich komisch, aber irgendwann gewöhnt man sich dran. :)
      Lg Seli <3

      Löschen
  2. Ein ganz wertvoller Post, wie ich finde :) Ich schminke mich einfach unheimlich gerne und habe Spaß daran, fühle mich aber auch im natürlichen Zustand wohl. Sehr gelungen, liebe Selina ♥

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Rica <3
      Es freut mich wirklich total, wenn dir der Post gefällt. :)
      Liebe Grüße Seli

      Löschen
  3. Ein echt toller Post :) Super, dass du dieses Thema angesprochen hast! Ich finde es auch extrem wichtig, sich selbst im Großen und Ganzen einfach so zu aktzeptieren, wie man ist, denn dann hat man viel mehr Spaß am Leben als wenn man sich ständig unter Druck setzt. Ich selbst schminke mich einfach total gern und probiere gern neue Produkte aus, weshalb ich meist geschminkt rumlaufe. Trotzdem fühle ich mich aber auch ungeschminkt wohl. :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank. <3
      Stimmt, es ist einfach wichtig sich zu akzeptieren, denn dann geht man gleich viel fröhlicher durchs Leben. Ich schminke mich auch total gerne, fühle mich aber auch, wie du, ungeschminkt wohl. :)
      Liebe Grüße Seli

      Löschen
  4. toller Post :)
    gerade in der heutigen Zeit fällt es einem schwer sich so zu akzeptieren wie man ist :)

    PS: toller Blog, ich folge dir gleich mal :)
    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogstpot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. <3
      Ja, das stimmt leider...
      Lg Seli :)

      Löschen

Post Signature

Post Signature